Angebote

Poetry Slam

Poetry Slam (deutsch: Dichterwettstreit) ist ein literarischer Vortragswettbewerb, in dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Bewertet werden sowohl der Inhalt der Texte als auch die Art des Vortrags. Im Gegensatz zu einem Open Mic oder den Lesebühnen stehen die einzelnen Teilnehmenden bei einem Slam untereinander im Wettbewerb. Dieser Wettbewerbsaspekt dient vor allem dazu, das Publikum zum Mitfiebern und Mitwerten einzuladen, da das Publikum auch den/die Sieger*in kürt. Ebenfalls ist der Wettbewerb ein effektives Mittel für die Dichter*innen, unmittelbares Feedback von einem interessierten Publikum zu erhalten, und soll als Ansporn für die Arbeit an den eigenen Texten und am Textvortrag, nicht aber als Grund für ernsthafte Rivalitäten genommen werden.


Moderation

Neben meiner Slammerinnentätigkeit moderiere ich leidenschaftlich gern. Egal ob Universitätssportfest in Göttingen oder die Messe für kreatives Computerspielen Play15 in Hamburg. Ich bin für jegliche Art der Moderation zu haben.

 

Sie planen ein Firmenevent, einen Poetry Slam oder ein Stadtfest und suchen noch eine Moderatorin? Dann dürfen Sie sich gerne bei mir melden.


Kosten: Festpreise - verhandelbar auf Anfrage.

         

 

 


Workshop

Ich biete "Poetry Slam Workshops" und "Workshops für kreatives Schreiben&Bühnenpoesie" an. 

 

Alter der TeilnehmerInnen:

ab 8 Jahren

 

Sprachen:

deutsch, englisch, französisch

 

Ort: überall möglich ( Erfahrungen an Schulen, beim FSJ, in Firmen)

 

Kosten: Festpreise auf Anfrage


 

Traureden

Gerne führe ich Ihre freie Traurede im privaten Kreis durch.

Auch in Kombination mit einem Slamauftritt möglich.

 

Kosten: nach Vereinbarung